Verleihung Kulturförderpreis 2015

Verleihung Kulturförderpreis 2015 an den Inklusionschor
12. Mai 2016. by

Der Kulturverein Fürstenfeld vergab seinen Förderpreis zum 11. Mal.
Der Preisträger ist der Inklusionschor Oh Happy Day

Die Verleihung für den Förderpreis 2015  wurde musikalisch durch die junge Violinistin Valerie Schweighofer umrahmt.

 

Valerie SchweighoferProgramm:

 

F. Kreisler (1922-2011)
Recitativo und Scherzo-Caprice

 

J. Haydn (1732-1809)
Violinkonzert in C-Dur
(1) Allegro moderato
(2) Adagio

 

C. Saint Saens (1835-1921)
Valse-Caprice

 

W. Lutoslawski (1913-1994)
Subito

 

Klavier: Nino Gurevich

 

 

 

Valerie Schweighofer (*1998) spielt seit ihrem 5. Lebensjahr Violine. Im März 2013 gewann sie mit dem Werk Subito von W. Lutoslawski den “Sonderpreis für die beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes” der Versicherungskammer Bayern. Beim 50. Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” in Erlangen wurde sie dreifach mit einem Bundespreis in den Kategorien “Klavier-Kammermusik” und “Violine Solo” ausgezeichnet und gewann mit dem Klavierquartett den Jubiläums-WDR3-Klassikpreis der Stadt Münster. 2014 erspielte sich Valerie Schweighofer als weitaus Jüngste den 1. Platz des Förderpreises 2014 der Starnberger Musiktage.

 

Veranstaltung am 12. Mai 2016 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Kleiner Saal