Verein: Mitgliederversammlung März 2017

Mitgliederversammlung 2017
30. März 2017. by

Die ordentliche Mitgliederversammlung für das Jahr 2017 fand am 29. März 2017 im Veranstaltungsforum Fürstenfeld statt.

Zum Auftakt spielten Violinschüler der Kulturförderpreisträgerin 2016 des Kulturvereins Fürstenfeld, Frau Simone Burger-Michielsen genannt „die Streichhölzer“:

 

 

Die Tagesordnung der Mitgliederversammlung enthielt  einen „Bericht der Vorsitzenden des Vorstands“, Karin Schleicher, den Bericht des Schatzmeisters, Detlef Schwarz und der Kassenprüferin Beate Hollenbach, sowie die Entlastung des Vorstands.

Bericht des Vorstands »

 

Einen beeindruckenden Rückblick auf das 40-jährige Vereinsjubiläum gab uns das Gründungsmitglied Herr Klaus-Peter Ernst. Der „Kulturverein Fürstenfeld“ wurde am 24.6.1977 als „Förderverein Stadthalle“ gegründet. Der Wittelsbacher Ausgleichfonds verkaufte das Klosterareal an die Stadt Fürstenfeldbruck. Durch eine Initiative von engagierten Bürgern und durch großzügige Spenden wurde der Bau des Veranstaltungsforums Fürstenfeld im Klosterareal vorangetrieben. Nach der Fertigstellung des Veranstaltungsforums durch die Stadt Fürstenfeldbruck wurde der Verein am 18.04.2002 in „Kulturverein Fürstenfeld“ umbenannt. Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld hat sich als kulturelles Zentrum im Landkreis etabliert mit Ausstrahlungswirkung bis nach München.