Festakt 40-jähriges Vereinsjubiläum
und Konzert „Junge Stars in Fürstenfeld“

Festakt 40-jähriges Vereinsjubiläum - junge Stars in Fürstenfenfeld
4. Oktober 2017. by

30. September 2017

Festakt zum 40-jährigen Vereinsjubiläum
und Konzert „Junge Stars in Fürstenfeld“

Der Kulturverein Fürstenfeld feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Vereinsjubiläum. Am 24.Juni 1977 wurde unser Verein von kulturbegeisterten Bürgern unserer Stadt als Stadthallenförderverein gegründet. Das Ziel des Vereins war der Neubau einer Stadthalle in Fürstenfeldbruck.

 

Die erste Planung war die Errichtung einer Halle auf dem Volkfestplatz neben der Jahnhalle. Durch verschiedene günstige Umstände konnte die Stadt Fürstenfeldbruck später das Klosterareal mit den Wirtschaftsgebäuden erwerben. Nach dem Brand im Bereich des Säulensaals wurde die Idee geboren, das Kulturzentrum in Fürstenfeld zu errichten. Mit Hilfe einer großzügigen Unterstützung des Freistaats Bayern wurde das Veranstaltungsforum Fürstenfeld im Jahr 2001 eröffnet. In alten Presseartikeln kann man lesen, dass der Stadthallenförderverein sein Ziel, den Bau einer Stadthalle immer mit Nachdruck verfolgt hat. Der Stadthallenförderverein wurde 2002 in Kulturverein Fürstenfeld umbenannt.

 

Dieses Jubiläum feierten wir mit einem Festakt und anschließendem Konzert.
Festredner, Dr. Thomas Goppel, MdL
Maja Wichert, Geige

 

„Junge Stars in Fürstenfeld“
Konzert Neue Philharmonie München

Dirigent: Fuad Ibrahimovic
Jonas Aumiller, Klavier
Katja Deutsch, Cello
Werke: Rachmaninow, Lalo, Rimski-Korsakow

 

Presseartikel in der SZ – Ausgabe vom 2./3.10.2017 »

Presseartikel im Fürstenfeldbrucker Tagblatt – Ausgabe vom 4.10.2017 »

 

Bilder vom Festakt

 

Bilder „Junge Stars in Fürstenfeld“